Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Aktuell Betrieb auf den Linien 1, 2, 4, 9, 10 und Bus-Notverkehr

Nach und nach können mehr Straßenbahnstrecken wieder für den Verkehr freigeben werden. Heute konnten die Streckenabschnitte IKEA <> Klosterwuhne, Olvenstedt, Südring, Westring sowie Werder, Heumarkt und Nordbrückenzug wieder ans Straßenbahnnetz angeschlossen werden.

Seit 14 Uhr werden folgende Linien wieder bedient:

Straßenbahnlinie 1:
  • verkehrt zwischen IKEA und Sudenburg
  • zwischen City Carré und Südring über Otto-von-Guericke-Straße und Hasselbachplatz
Straßenbahnlinie 2:
  • verkehrt zwischen Westerhüsen und Alte Neustadt
  • zwischen Alter Markt und Hasselbachplatz über Otto-von-Guericke-Straße
  • Die Haltestellen Domplatz, Leiterstraße und Goldschmiedebrücke werden nicht bedient.
Straßenbahnlinie 4:
  • verkehrt zwischen Klinikum Olvenstedt und Arenen
  • zwischen Albert-Vater-Str. und City Carré über Europaring, Westring, Südring, Hasselbachplatz, Otto-von-Guericke-Straße
  • ab Zollhaus Ringverkehr: Heumarkt > Arenen > Nordbrückenzug > Opernhaus > Alter Markt/City Carré
Straßenbahnlinie 9:
  • verkehrt zwischen Neustädter See und Reform
  • zwischen Alter Markt und Raiffeisenstraße über Otto-von-Guericke-Straße, Südring und Wiener Straße
  • Die Haltestellen Am Fuchsberg, Domplatz, Leiterstraße und Goldschmiedebrücke werden nicht bedient
Straßenbahnlinie 10:
  • normaler Linienweg zwischen Sudenburg und Barleber See
Die Straßenbahnen fahren ca. alle 15 Minuten.

Zusätzlich wird ein Bus-Notverkehr mit den Buslinien N1, N4, N5, N6 und N7 (bekannt aus dem Nachtverkehr) angeboten. Somit sind alle Hauptstrecken angebunden. Die Linien N1, N5 und N7 fahren alle 15 Minuten, die Linien N4 und N6 alle 30 Minuten.

Link zu den Havarie-Fahrplänen

Link zu den Liniennetzplänen

Tagesaktuelle Informationen finden Sie hier.


Vorausschau auf Freitag, den 12. Februar:

Mit Betriebsbeginn werden die oben genannten Linien verkehren. Im Tagesverlauf könnten weitere Strecken freigegeben werden.

Wir beginnen morgen mit dem Beräumen der Olvenstedter Straße, um Stadtfeld Ost und den Hauptbahnhof wieder an das Straßenbahnnetz anzuschließen.

Wir bitten Fahrzeughalter im Bereich Olvenstedter Straße, falsch stehende und parkende Fahrzeuge wegzufahren. Fahrzeuge, die im Schienenbereich stehen, könnten kostenpflichtig abgeschleppt werden.



Wenn Sie diese E-Mail (an: frenk.roessler@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG
Otto-von-Guericke-Str. 25
39104 Magdeburg
Deutschland

0391 / 5480
info@mvbnet.de
MVB-Homepage
MVB-Datenschutzbestimmungen

Service-Hotline: 0800 (0391) 548 12 45 regional gebührenfrei

persönlich haftende Gesellschafterin:
MVB-Verwaltungs-GmbH AG Stendal, HRB 18151
Kommandistin: Landeshauptstadt Magdeburg
Geschäftsführung: Dipl.-Kff. Birgit Münster-Rendel
Aufsichtsratsvorsitzender: Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen und Vermögen Klaus Zimmermann

Handelsregister: Amtsgericht Stendal, HRA 3667
Sitz der Gesellschaft: Magdeburg