Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Aktuell: Tram 9, 10 und Notverkehr mit Buslinien N1 bis N9

Seit Mittwoch, 10.02. können folgenden Linien wieder bedient werden:

Straßenbahnlinie 9: 
  • Zwischen Neustädter See und Alter Markt. Ab dann weiter wie die Linie 8 über Otto-von-Guericke-Str. und Südring nach Westerhüsen. Ein Verkehr nach Reform ist zur Zeit noch nicht möglich.
  • Fahrgäste mit Ziel Uniklinikum müssen den Ersatz-Bus N4 (Ottersleben über Leipziger Str.) nutzen.
  • Fahrgäste mit Ziel Reform müssen den Ersatz-Bus N3 (Reform) nutzen.

Straßenbahnlinie 10:

  • Normaler Linienweg zwischen Sudenburg und Barleber See.

Sonderstraßenbahnlinie:

  • Zusätzlich pendelt eine Linie zwischen Sudenburg, Südring, Wiener Straße und Buckau nach Westerhüsen.

Die Straßenbahnen fahren ca. alle 15 Minuten.

Zusätzlich wird ein Bus-Notverkehr mit den Buslinien N1 bis N9 (bekannt aus dem Nachtverkehr) im Halbstundentakt angeboten. Somit sind alle Hauptstrecken angebunden.

Auskünfte gibt es an der kostenfreien Service-Hotline der MVB unter 0800 – 548 1245. Aufgrund der hohen Anzahl an Anrufende kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Link zu den Havarie-Fahrplänen
Link zu den Liniennetzplänen

Tagesaktuelle Informationen finden Sie hier.

Foto: Johannes Lauf
Foto: Johannes Lauf

Wenn Sie diese E-Mail (an: frenk.roessler@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG
Otto-von-Guericke-Str. 25
39104 Magdeburg
Deutschland

0391 / 5480
info@mvbnet.de
MVB-Homepage
MVB-Datenschutzbestimmungen

Service-Hotline: 0800 (0391) 548 12 45 regional gebührenfrei

persönlich haftende Gesellschafterin:
MVB-Verwaltungs-GmbH AG Stendal, HRB 18151
Kommandistin: Landeshauptstadt Magdeburg
Geschäftsführung: Dipl.-Kff. Birgit Münster-Rendel
Aufsichtsratsvorsitzender: Bürgermeister und Beigeordneter für Finanzen und Vermögen Klaus Zimmermann

Handelsregister: Amtsgericht Stendal, HRA 3667
Sitz der Gesellschaft: Magdeburg